Spargel holzig

 

Warum ist der Spargel holzig?

 

Normalerweise sollte der Spargel nicht holzig sein. Verholzungen im Spargel treten zum größten Teil dann auf, wenn die Wachstumsbedingungen nicht optimal sind. So können die Spargelfasern stärker verholzen, wenn der Spargel aufgrund einer kälteren Witterung zu langsam wächst. In den meisten Fällen bildet sich eine starke Verholzung nur im unteren Bereich des Spargels direkt über der Spargelkrone aus. Wird der Spargel nicht direkt über der Spargelkrone gestochen, d.h. der Spargel wird etwas höher gestochen, spielt das Thema:  "Verholzung des Spargels", wenn überhaupt, nur noch eine untergeordnete Rolle.

 

Problematisch kann jedoch die Altersstruktur der Spargelanlagen werden. So breitet sich die Spargelpflanze im Laufe der Zeit in allen Richtungen aus. Hat die Spargelpflanze sich über die Jahre zu weit ausgedehnt, kann es passieren, dass der aufgeschüttete Erdwall nicht mehr ausreicht. Der Spargel muss dann notgedrungen direkt über der Spargelkrone gestochen werden, was zu einer Verholzung des Spargels führen kann.

Für uns vom Spargelhof Elsholz spielt ein holziger Spargel, aufgrund der Altersstruktur der Spargelanlage, nur eine untergeordnete Rolle. Unser Anteil an Spargeljunganlagen beträgt mehr als 75 % der gesamten Spargelanlagen. Zusätzlich haben wir über die Jahre ein optimiertes Spargel-Folien-Management aufgebaut, sodass die witterungsbedingte Verholzung des Spargels minimiert werden konnte.

Spargelverholzungen treten nicht nur während der Spargelernte auf, sondern auch durch eine unsachgerechte Lagerung des Spargels. So können beispielsweise nach der Spargelernte Verholzungen auftreten, weil die Kerntemperatur des Spargels zu spät abgekühlt wird.

 


Ratschlag - Spargel: Nach dem Spargel schälen, sollten Sie die Spargelstange am Spargelende kürzen. So können sie zum einem prüfen, ob der Spargel holzig ist und zum anderen ob sie den Spargel sorgfältig geschält haben. Falls das Spargelende holzig ist, schneiden sie das Ende großzügig ab.

 

Ratschlag - Spargel:   Ist der Spargel holzig, dann müssen Sie Spargelenden größzügig kürzen. Sie haben weniger von ihrem Spargel. Achten Sie daher beim Spargel kaufen auf Qualität und Frische. So müssen Sie das Spargelende nur minimal kürzen. Sie haben mehr von ihrem Spargel.

 

Ratschlag - Spargel: Ein frisch geernteter Spargel, egal welcher Spargelsortierung, der sogleich zubereitet wird, hat nur einen minimalen Nährstoffverlust und schmeckt einfach am Besten. Ihren Spargel sollten Sie daher immer frisch und direkt in unserem Spargelshop kaufen. Denn hier gibt es Spargel in Qualität und Frische – die man natürlich auch schmeckt

   

Autor: D.Schattauer - letzte Änderung: 12.02.2013

Zurück